Die Neuapostolische Kirche – Körperschaft des öffentlichen Rechts

Kurzübersicht

Die Neuapostolische Kirche ging in England ca 1833 durch Prophezeiungen hervor, die während der katholischen Gottesdienste erfolgten. Die Prophezeiungen wurden von der Kirchenleitung verboten, es kam zu Abspaltungen in den Gemeinden und zur Gründung apostolischer Missionen, die über Hamburg nach Deutschland kamen und sich schnell ausbreiteten. Bereits 1863 formte sich in Deutschland die apostolische Kirche, aus der nach einer weiteren Abspaltung die Neuapostolische Kirche hervorging.

Ziel

Ziel und Erwartung ist die Erwartung der Wiederkunft Christi.

Posted in Religion and tagged , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anklicken zum Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen