Werbung – Rezension zum Titel Im Wartezimmer der Unsterblichkeit

Autor: Alberto Giuliani

Verlag: Kösel Auflage: 1 (2019)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 9783466372591

____________________________________________________

Im Wartezimmer der Unsterblichkeit

Ein Reisebericht in die Zukunft? Geht das?

Als Christ stellt sich bei dem Schlagwort Unsterblichkeit unweigerlich die Frage: Welche Zukunft beschreibt der Autor?

Die Religiöse? Die Irdische? Wie wird sie ausschauen, die Welt von morgen?

Dieser Autor hält sich an Fakten.

Redaktioneller Hinweis: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein Bramane prophezeit einem Journalisten den Tod und einen Ausweg. Das Buch steigt in die Geschichte wieder ein, als die Zeit nahe herangekommen ist und sich der Journalist an die Worte erinnert. Fortan trifft er Wissenschaftler und sucht den Sinn des Lebens.

Meine Meinung

Nun, die Suche nach dem Sinn des Lebens, dem Kelch immerwährender Lebenskraft oder ähnlichem beflügelt die Menschen seit Jahrhunderten. So ist es durchaus interessant zu erfahren, welche Möglichkeiten und Wege der eine oder andere gefunden hat, um dieses Ziel zu finden oder dem Leben einen Sinn einzuhauchen. Anders als erwartet bemüht der Autor Gott und den Garten Eden, denn dies macht er lediglich namentlich. Sein Fokus liegt eindeutig auf Lösungen außerhalb von Religion und Esoterik. Und so lernt der Leser handfeste Umsetzungen kennen. Er begibt sich auf die Reise in die existierende Welt und keine angenommene. Sei es Einfrieren von Menschen, Ersetzen durch Maschinen und  vieles mehr. Ein interessantes Buch, das lehrt ohne lehrhaft mit dem Finger zu wackeln. Es ist unterhaltsam und deckt die Entdeckungen der Menschen ab, ist Erzählung und Bericht der Erfahrungen des Autoren zugleich und Eines noch: Die Bilder am Ende des Buches bieten einen netten Mehrwert.

Fazit: Aus meiner Sicht bietet die klare Abgrenzung und das Weglassen von religiösen Themen eine interessante Reise durch die Welt der Entdeckungen auf dem Weg in die Unsterblichkeit.

Von daher: Je Ziel erfüllt!

Veröffentlicht in Buch-Reviews und verschlagwortet mit .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anklicken zum Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen